Homes for Vienna

Die analoge Fotoarbeit ist an die Fotoserie „Homes for America“ von Dan Graham angelehnt. Es ist der Versuch einen neuen Blick für die Dinge zu bekommen, Häuser werden nicht mehr als solche betrachtet, sondern werden ganz Geometrie und Fläche im Kontrast zur Einheit des Himmels, groß und dominant.